Strozzapreti mit Roter Bete und Roquefort

Strozzapreti mit Roter Bete und Roquefort
Foto: Julia Hoersch
Wir gönnen der Nudel mit Dreh den bestwürzigsten, vollfetten Blauschimmel-Schafskäse - und bringen sie mit Roter Bete, Raddicchio und Orange elegant auf Linie.
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Pro Portion

Energie: 658 kcal, Kohlenhydrate: 80 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Rote Beten (kleine)

Salz

Bio-Orange (klein)

g g Haselnusskerne

Stiel Stiele Petersilie (glatte)

Radicchio (ca. 250 g)

g g Roquefort-Käse

g g Strozzapreti (ersatzweise Penne)

Schalotten

El El Olivenöl

ml ml Gemüsefond

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rote Bete waschen, einzeln mit etwas Salz in Alufolie einschlagen, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten je nach Größe 40 Minuten bis 1:10 Stunden garen. (Garprobe: Die Beten sind gar, wenn sie sich mit einem kleinen Messer leicht einstechen lassen. Kleine Beten zuerst einstechen.)
  2. Inzwischen Haselnüsse mittelgrob hacken und in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Temperatur goldbraun rösten. Auf einem Teller beiseitestellen. Orange heiß abwaschen, trocken tupfen, die Hälfte der Schale fein abreiben. Orangensaft auspressen. Petersilienblätter abzupfen, fein schneiden. Vom Radicchio äußere Blätter und Mittelrippe entfernen, restlichen Radicchio quer in feine Streifen schneiden. Roquefort in Würfel schneiden.
  3. Gegarte Rote Bete aus dem Ofen nehmen und aus der Folie wickeln. Etwas abkühlen lassen.
  4. Strozzapreti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Inzwischen Schalotten fein würfeln. Rote Bete schälen (mit Küchenhandschuhen arbeiten!), in ca. 2 cm breite Würfel schneiden.
  5. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Schalotten darin 1 Minute glasig dünsten. Gemüsefond und Orangensaft angießen, einmal aufkochen. Rote Bete zugeben, ca. 3 Minuten bei milder Hitze kochen. Strozzapreti, Orangenschale und Petersilie zur Roten Bete geben, gut mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Vor dem Servieren Radicchio unterheben. Nudeln sofort auf vier vorgewärmte Teller geben. Roquefort darüber verteilen, mit Haselnüssen bestreuen und servieren.