Mediterraner Nudelsalat mit frischen Erbsen

Ein herrlicher Salat – kleine Nüdelchen, Kirschtomaten und Feta dazu, mit frischen Erbsen und Bohnen geht's ab ins Grüne.
15
Aus essen & trinken 08/2017
Kommentieren:
Mediterraner Nudelsalat mit frischen Erbsen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 400 g Orechiette, 

    Örchennudeln; ersatzweise Mezze Penne

  • Salz
  • 8 El Olivenöl
  • 1.5 kg Bohnen, 

    dicke, ca. 300 g gepalt

  • 300 g Erbsenschoten, 

    ca. 100 g gepalt

  • 200 g Bohnen, 

    grüne

  • 200 g Schnippelbohnen
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Kirschtomaten, 

    an der Rispe

  • 0.5 Bund Bohnenkraut
  • 0.5 Bund Liebstöckel
  • 200 g Feta-Käse
  • 100 g Oliven, 

    schwarze, in Lake (z.B. Kalamata)

  • 4 El Weißweinessig
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 80 Min.

Nährwert

Pro Portion 647 kcal
Kohlenhydrate: 68 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Orecchiette in  reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, dabei 100-150 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln mit 2 El Olivenöl in einer Schüssel mischen.

  • Inzwischen dicke Bohnen und Erbsen aus den Schoten palen. Grüne Bohnen und Schnippelbohnen putzen, in mundgerechte Stücke schneiden. Schnippelbohnen in kochendes Salzwasser geben, nach 3 Minuten die grünen Bohnen zugeben, weitere 4 Minuten kochen. Gepalte Erbsen zugeben, 1 weitere Minute kochen. Grüne Bohnen und Erbsen in ein Sieb gießen, dabei das Kochwasser auffangen und erneut zum Kochen bringen. Bohnen und Erbsen abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen. Dicke Bohnen 2 Minuten in dem kochenden Wasser blanchieren, in ein Sieb gießen und abschrecken. Bohnenkerne aus den Häuten drücken. Bohnenkerne zu den Bohnen und Erbsen geben.

  • Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden. 2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin 1 Minute glasig dünsten und abkühlen lassen.

  • Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Kräuterblättchen von den Stielen abzupfen und fein schneiden. Feta in nicht zu kleine Stücke zerbröseln.

  • Nudeln in einer Schale mit dem Nudelwasser, Bohnen, Erbsen, Tomaten, Kräutern, Oliven, Feta, Schalotten und Knoblauch mischen und mit Weißweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit restlichem Olivenöl beträufelt servieren.

nach oben