Klassischer Kartoffelsalat mit Würstchen

Klassischer Kartoffelsalat mit Würstchen
Foto: Matthias Haupt
Äpfel, Eier und Cornichons gehören zum Kartoffelsalat wie Geschenke unter den Baum.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 646 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln (festkochend (z. B. Bio-Linda))

Salz

Eier (Kl. M)

Äpfel (rotbackig)

g g Cornichons

Zwiebel

g g Salatmayonnaise

g g Joghurt (Vollmilch)

ml ml Cornichonsud

Tl Tl Senf (mittelscharf)

Salz

Pfeffer

Zucker

Cayennepfeffer

Bockwürste

El El Zitronensaft

Beet Beete Gartenkresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schrubben, in einem Topf knapp mit Wasser bedecken, Wasser kräftig salzen, aufkochen, dann mit leicht geöffnetem Deckel bei mittlerer Hitze 20–25 Min. garen.
  2. Eier in kochendem Wasser 10 Min. hart kochen, dann abschrecken und pellen. 2 Eier fein hacken. Kartoffeln abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. 1 Apfel achteln und entkernen. Achtel in dünne Scheiben schneiden. Cornichons in dünne Scheiben schneiden.
  3. Zwiebel fein würfeln, mit Mayonnaise, Joghurt, Cornichonsud, Senf, etwas Salz, Pfeffer, Zucker und Cayennepfeffer verrühren. Kartoffeln, Cornichons, Apfelscheiben und gehacktes Ei untermischen. Salat 20 Min. durchziehen lassen.
  4. Bockwurst erhitzen (auf keinen Fall kochen, sonst platzen sie!). Salat würzig abschmecken. Salat auf Tellern anrichten. Den zweiten Apfel in dünnen Scheiben vom Kerngehäuse schneiden, dann in dünne Streifen schneiden. Mit Zitronensaft mischen. 2 Eier halbieren. Kresse vom Beet schneiden. Salat mit den Apfelstreifen, halbierten Eiern und Kresse garnieren, mit Bockwurst servieren.