Gemüseragout mit Butterreis

So gut schmeckt veggie: Mit der extra Portion Gemüse zu buttrigem Reis!
84
Aus essen & trinken 2/2018
Kommentieren:
Gemüseragout mit Butterreis
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 150 g Champignons, 

    klein, braun

  • 1 Stange Lauch
  • 500 g Kürbis, 

    (Hokkaido)

  • 300 g Pastinaken
  • 2 Schalotten
  • 250 g Langkornreis
  • Salz
  • 3 El Butter
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 300 ml Gemüsefond
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 El Speisestärke
  • 6 Stiele Petersilie, 

    glatt

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 726 kcal
Kohlenhydrate: 95 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Champignons, Lauch und Kürbis putzen, Pastinaken schälen und alles in grobe Stücke schneiden. Schalotten fein würfeln.

  • Reis mit 400 ml leicht gesalzenem Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Zugedeckt bei milder Hitze ca. 15 Minuten fertig garen.

  • Inzwischen 2 El Butter im Topf zerlassen und die Schalotten darin dünsten. Gemüse zugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gemüsefond und Sahne zugießen und bei milder Hitze ca. 15 Minuten kochen lassen. Sauce nach Belieben mit in wenig kaltem Wasser angerührter Stärke binden.

  • Petersilienblätter von den Stielen abzupfen, einige Blätter beiseitelegen, restliche fein schneiden. Geschnittene Petersilie und restliche Butter unter den Reis mischen. Reis und Gemüseragout mit restlicher Petersilie bestreut servieren.