VG-Wort Pixel

Kartoffelsalat mit Petersilien-Pesto und Lachs

Für jeden Tag 12/2017
Kartoffelsalat mit Petersilien-Pesto und Lachs
Foto: Matthias Haupt
Während der Lachs saftig im Ofen gart, wird der Salat mit Walnussbiss tischfein gemacht.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 976 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 71 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Kartoffeln (klein (z.B. Drillinge))

Salz

g g Walnusskerne

Bund Bund Petersilie (glatt)

Bio-Zitrone (davon ein dünn abgeschälter Streifen der Schale)

Zehe Zehen Knoblauch

ml ml Olivenöl

g g Parmesan

ml ml Gemüsebrühe

Pfeffer

Cayennepfeffer

El El Aceto balsamico (weiß)

Tomaten

Meersalz (grob)

Lachsfilets (à 150 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schrubben, in einem Topf knapp mit Salzwasser bedeckt aufkochen, mit leicht geöffnetem Deckel bei mittlerer Hitze 15–20 Min. garen.
  2. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 50 g Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, im Blitzhacker fein zerkleinern und in eine Schüssel geben. Petersilie, bis auf 2 Stiele, abzupfen, grob hacken und mit Zitronenschale, Knoblauch und 120 ml Olivenöl im Blitzhacker fein pürieren. 40 g Parmesan fein reiben. Petersilienmischung, Brühe und Parmesan unter die gehackten Walnüsse mischen. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und 2 El Balsamessig abschmecken.
  3. Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Eine Auflaufform (30 cm Länge) mit 2 El Öl auspinseln, mit etwas grobem Salz bestreuen und die Lachsfilets daraufsetzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit 3 El Essig beträufeln. Mit den Tomatenscheiben belegen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 8 Min. garen.
  4. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen, in je 2 Hälften brechen und mit dem Petersilien-Pesto mischen. Abschmecken. Mit Lachs anrichten. Restliche Walnüsse grob hacken, Petersilie abzupfen, mit restlichem Olivenöl mischen. Restlichen Parmesan hobeln. Fisch damit bestreuen.