Ofenkartoffelsalat mit Chorizo

Ofenkartoffelsalat
Foto: Matthias Haupt
Ein würziger Mix mit Möhren, Pastinaken und Paprika, gekrönt von Chorizo-Würsten.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 964 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 75 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln (vorw. festkochend)

Möhren

Pastinaken

Zwiebeln (rot)

El El Koriandersaat

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

Tl Tl Paprikapulver (rosenscharf)

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Zehe Zehen Knoblauch

Bio-Zitrone (davon 1 Stück dünn abgeschälte Schale)

ml ml Olivenöl

Salz

Strauchtomaten (klein)

Bund Bund Petersilie (glatt)

Chorizos (à ca. 100 g (für Tapas))

El El Honig

El El Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Kartoffeln schrubben und längs in 2 cm breite Spalten schneiden. Möhren und Pastinaken schälen und jeweils quer und längs halbieren. Pastinaken in 1,5 cm breite Spalten schneiden. Zwiebeln in 1⁄2 cm dicke Ringe schneiden. Paprikaschote putzen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Alles auf ein Backblech geben.
  2. Koriandersaat im Mörser fein zerstoßen und in einen Blitzhacker geben. Beide Paprikapulver, Oregano, Knoblauch, Zitronenschale und 100 ml Olivenöl zugeben. Alles fein pürieren und über dem Gemüse verteilen. Salzen und gut durchmischen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 30 Min. backen.
  3. Tomaten putzen und halbieren. Petersilienblättchen fein hacken. Chorizo-Würste längs halbieren und in einer Pfanne mit 2 El Öl bei starker Hitze rundum hellbraun braten. Mit Honig beträufeln und beiseite stellen.
  4. Gemüse aus dem Ofen nehmen. Mit Zitronensaft beträufeln und Tomaten und Petersilie untermischen. Mit Chorizo servieren.