Kabeljaufilet auf weißen Bohnen mit Wintersalat

Kabeljaufilet auf weißen Bohnen mit Wintersalat
Foto: Ulrike Holsten
Fein-herber Salat zu knusprigem Fisch und cremigen Bohnen: So lieben wir die schnelle Küche!
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 740 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 55 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Radicchio

Chicorée (klein)

g g Feldsalat

El El Senf (süß)

El El Apfelessig

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Dose Dosen weiße Cannellini-Bohnen (400 g)

Schalotte

El El Butter

ml ml Gemüsefond

g g Hartkäse (italienisch, z.B. Parmesan)

g g Schmand

El El Meerrettich (frisch gerieben)

Stück Stück Kabeljau (Filets à 180 g)

Zweig Zweige Rosmarin

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Salate putzen, beim Feldsalat Wurzeln entfernen, sorgfältig waschen, in kleine Stücke zupfen. Senf mit Essig und 2 El Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Bohnen abgießen, kalt abspülen, abtropfen lassen. Schalotte fein würfeln. Butter im Topf erhitzen, Schalotten darin glasig dünsten. Abgetropfte Bohnen zugeben, Fond zugießen und 5 Minuten bei milder Hitze erwärmen. Käse fein reiben. Schmand und geriebenen Käse unter die Bohnen rühren und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Meerrettich abschmecken.
  3. Restliches Öl in beschichteter ofenfester Pfanne erhitzen. Fisch rundum mit Salz würzen, Rosmarin in die Pfanne geben, Fisch auf der Hautseite bei mittlerer Hitze 3 Minuten braten. Fisch wenden und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Gas 1, Umluft 130 Grad) auf der 2. Schiene von unten 6-7 Minuten fertig garen.
  4. Salate mit dem Dressing mischen. Kabeljau und warmes Bohnengemüse mit dem Salat servieren.