Kabeljaufilet auf weißen Bohnen mit Wintersalat

Fein-herber Salat zu knusprigem Fisch und cremigen Bohnen: So lieben wir die schnelle Küche!
15
Aus essen & trinken 02/2018
Kommentieren:
Kabeljaufilet auf weißen Bohnen mit Wintersalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 180 g Radicchio
  • 1 Chicorée, 

    klein

  • 30 g Feldsalat
  • 1 El Senf, 

    süß

  • 1 El Apfelessig
  • 4 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Dose weiße Cannellini-Bohnen, 

    400 g

  • 1 Schalotte
  • 1 El Butter
  • 150 ml Gemüsefond
  • 50 g Hartkäse, 

    italienisch, z.B. Parmesan

  • 100 g Schmand
  • 2 El Meerrettich, 

    frisch gerieben

  • 2 Stück Kabeljau, 

    Filets à 180 g

  • 1 Zweig Rosmarin

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 740 kcal
Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 55 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Salate putzen, beim Feldsalat Wurzeln entfernen, sorgfältig waschen, in kleine Stücke zupfen. Senf mit Essig und 2 El Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Bohnen abgießen, kalt abspülen, abtropfen lassen. Schalotte fein würfeln. Butter im Topf erhitzen, Schalotten darin glasig dünsten. Abgetropfte Bohnen zugeben, Fond zugießen und 5 Minuten bei milder Hitze erwärmen. Käse fein reiben. Schmand und geriebenen Käse unter die Bohnen rühren und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Meerrettich abschmecken.

  • Restliches Öl in beschichteter ofenfester Pfanne erhitzen. Fisch rundum mit Salz würzen, Rosmarin in die Pfanne geben, Fisch auf der Hautseite bei mittlerer Hitze 3 Minuten braten. Fisch wenden und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Gas 1, Umluft 130 Grad) auf der 2. Schiene von unten 6-7 Minuten fertig garen.

  • Salate mit dem Dressing mischen. Kabeljau und warmes Bohnengemüse mit dem Salat servieren.

nach oben