Mozzarella-Suppe

Kalte Cremesuppe mit Basilikumöl – erfrischend und superlecker!
10
Aus Für jeden Tag 7/2017
Kommentieren:
Mozzarella-Suppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 Schalotte
  • 600 g Bio-Büffelmozzarella
  • 7 El Olivenöl
  • 400 ml Milch
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Stiele Basilikum
  • 2 Tomaten
  • 2 El Pinienkerne

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 447 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 20 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schalotte und den abgetropften Mozzarella fein würfeln. 1 El Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Milch und Brühe zugießen und erwärmen, nicht kochen! Mozzarella in die warme Flüssigkeit geben und 1–2 Min. unter Rühren erwärmen. Sofort mit dem Schneidstab sehr fein pürieren. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt etwa 2 Std. kalt stellen.

  • Basilikumblätter abzupfen und grob schneiden. Basilikum mit 5 El Öl in ein hohes, schmales Gefäß geben, mit dem Schneidstab fein pürieren und salzen. Tomaten halbieren, Stielansatz entfernen, entkernen und fein würfeln. Tomaten mit 1 El Öl mischen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und grob hacken.

  • Suppe noch einmal mit dem Schneidstab pürieren, auf Teller verteilen und mit Basilikumöl beträufeln. Mit Tomaten und Pinienkernen bestreut servieren.