Gebratener Rehrücken mit Quetschkartoffeln

Delikates Fleisch mit leichter Süße und säuerliches Gemüse harmonieren 1 a. Mit Quetschkartoffeln – modernes Handwerk.
9
Aus essen & trinken 08/2017
Kommentieren:
Gebratener Rehrücken mit Quetschkartoffeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • Quetschkartoffeln
  • 250 g Kartoffeln, 

    kleine, vorwiegend festkochend

  • Meersalz
  • 30 g Butterschmalz
  • Rehrücken
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Rehrücken, 

    ohne Knochen, küchenfertig, beim Wildhändler vorbestellen

  • Meersalz
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 3 Stiele Thymian
  • Pfeffer, 

    schwarz, frisch gemahlen

  • 50 ml Weißwein
  • 100 ml Wildfond
  • 40 g Butter, 

    kalt

Nährwert

Pro Portion 655 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 48 g
Fett: 44 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln ungeschält in reichlich Salzwasser kochen, kurz ausdämpfen lassen, pellen.

  • Inzwischen für den Rehrücken Schalotten vierteln, Knoblauch leicht andrücken. Rehrücken mit Meersalz würzen. Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze rundum 2-3 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen, beiseitestellen. Schalotten, Knoblauch und Kräuter in die Pfanne geben, 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Beiseitestellen. 

  • Kartoffeln auf einem Brett mit der Hand flach drücken. Schmalz in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 4 Minuten braten. Mit Meersalz würzen.

  • Fleisch auf die Knoblauch-Schalotten in die Pfanne legen, im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft 140 Grad) auf dem Rost auf der 2. Schiene von unten 10-12 Minuten rosa garen. Fleisch aus der Pfanne nehmen, mit Pfeffer würzen und beiseite ruhen lassen. Knoblauch-Schalotten in der Pfanne auf dem Herd stark erhitzen, mit Weißwein ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten auf 1/3 reduzieren. Wildfond zugeben, auf die Hälfte einkochen, durch ein Sieb passieren. Sauce in einem kleinen Topf erhitzen, kalte Butter in Stücken einrühren.

  • Rehrücken in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit Quetschkartoffeln und Mixed Pickles servieren.
  • Hier geht es zum Rezept für Mixed Pickles. 
nach oben