Wirsing-Reis-Röllchen

Die Röllchen garen auf Tomatensauce. Im Inneren verbirgt sich eine würzig-scharfe Hackfüllung mit Feta.
21
Aus Für jeden Tag 7/2017
Kommentieren:
Wirsing-Reis-Röllchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stück
  • 180 g Langkornreis, 

    (10-Minuten-Reis)

  • Salz
  • 12 Wirsingblätter, 

    groß

  • 75 g Pinienkerne
  • 250 g Rinderhack
  • 6 El Olivenöl
  • 75 g Sultaninen
  • 200 g Feta
  • 1 Tl Oregano, 

    getrocknet

  • Pfeffer
  • 6 Zitronensaft
  • 1 Dose Tomaten, 

    geschält (400 g)

  • Zucker
  • Chiliflocken
  • 6 Stiele Minze

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Stück 267 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Reis in Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abtropfen und abkühlen lassen.

  • Den dicken Strunk von den Wirsingblättern keilförmig herausschneiden. Blätter in reichlich kochendem Wasser 3 Min. blanchieren, dann in kaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen lassen und zwischen 2 sauberen Geschirrtüchern gründlich ausdrücken.

  • Pinienkerne grob hacken. Hack in einer Pfanne mit 2 El Öl rundum hellbraun und krümelig braten, dabei salzen. Pinienkerne und Sultaninen zugeben und kurz mitrösten. Mit dem Reis in einer Schüssel mischen. Feta dazukrümeln, mit Oregano, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  • Wirsingblätter mit der Faust oder einem Stieltopf etwas flacher klopfen. Jeweils 2–3 El der Reismischung daraufgeben, die Blätter seitlich über die Füllung schlagen und dann darüber aufrollen.

  • Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Tomaten in einen Bräter geben und grob zerdrücken. 2 El Öl, Salz und 1 Prise Zucker unterrühren. Wirsingröllchen dicht an dicht auf die Tomatensauce setzen. Mit 2 El Olivenöl beträufeln und mit Chiliflocken und 3 Stielen Minze bestreuen. Mit einem Deckel verschließen und einmal aufkochen. Dann im heißen Ofen auf dem Rost auf der 2. Schiene von unten 40 Min. schmoren. Mit Minzblättchen bestreut servieren.