Buttermilch-Panna-cotta 
mit Aprikosenkompott

Sommer macht Laune: mit feinsäuerlichem Dessert, fruchtig frischem Kompott aus Aprikosen und Orangensaft und knusprigen kandierten Fenchelsamen.
12
Aus essen & trinken 7/2018
Kommentieren:
Buttermilch-Panna-cotta 
mit Aprikosenkompott
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Panna Cotta
  • 4 Tl Gelatine, 

    weiß, gemahlen

  • 1 Vanilleschote
  • 250 ml Schlagsahne
  • 375 ml Milch
  • 150 ml Zucker
  • Salz
  • 375 ml Buttermilch
  • Aprikosenkompott
  • 300 g Aprikosen
  • 100 ml Orangensaft
  • 30 g Zucker
  • Salz
  • 1 El Speisestärke
  • Kandierte Fenchelsamen
  • 1 El Zucker
  • 1 El Fenchelsamen
  • Außerdem: digitales 
Küchenthermometer

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Gelierzeit mindestens 8 Stunden

Nährwert

Pro Portion 368 kcal
Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 15 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Panna cotta das Gelatinepulver in 80 ml kaltem Wasser anrühren. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. In einem Topf Sahne, Milch, Zucker, 1 Prise Salz Vanillemark und -schote aufkochen und beiseitestellen. Gelatine mit einem Schneebesen einrühren. Sahnemischung durch ein Sieb passieren und abkühlen lassen.

  • Buttermilch zur Sahnemischung geben und mit dem Schneebesen gut unterrühren. Panna cotta in 6 Schälchen (à ca. 200 ml Inhalt) verteilen und abgedeckt im Kühlschrank mindestens 8 Stunden gelieren lassen.

  • Für das Kompott Aprikosen waschen, sorgfältig trocken tupfen, halbieren, entsteinen und in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden. Orangensaft, Zucker und 1 Prise Salz aufkochen und mit in wenig kaltem Wasser aufgelöster Stärke binden. Aprikosen zugeben. Kompott 1-mal aufkochen und beiseitestellen.

  • Für die kandierten Fenchelsamen in einem kleinen Topf Zucker mit 2 El Wasser aufkochen und bei mittlerer Hitze zu einem Sirup kochen. Dabei mit einem digitalen Küchenthermometer die Temperatur messen: Bei 117 Grad (der Sirup hat jetzt die perfekte Konsistenz) Topf vom Herd nehmen, Fenchelsamen zugeben und mit dem Holzlöffel so lange rühren, bis der Zucker weißlich um die Fenchelsamen kristallisiert. Kandierte Fenchelsamen auf Backpapier an einem trockenen Ort vollständig auskühlen lassen. In eine trockene Vorratsdose füllen.

  • Panna cotta 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. Jeweils 2 El Aprikosenkompott daraufgeben und mit Fenchelsamen bestreut servieren.