Hüftsteak mit Pfifferlingen

Herrlich ehrlich: Und wer mag, isst dazu einen Blattsalat.
4
Aus Für jeden Tag 07/2017
Kommentieren:
Hüftsteak mit Pfiferlingen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Hüftsteaks, 

    à 160 g

  • 300 g Pfifferlinge
  • 1 Schalotte
  • 1 El Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.25 Bund Schnittlauch

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
Wartezeit

Nährwert

Pro Portion 284 kcal
Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 36 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Steaks etwa 1 Std. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen.

  • Backofen auf 150 Grad (Umluft 130 Grad) vorheizen. Pfifferlinge putzen. Schalotte fein würfeln.

  • Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Steaks darin von jeder Seite scharf anbraten. Fleisch auf eine Platte geben und im heißen Ofen im unteren Drittel in 5–7 Min. fertig garen.

  • Pfifferlinge im heißen Bratfett kräftig anbraten. Schalotten zugeben, 4–6 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

  • Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Pfifferlinge mit Schnittlauch bestreuen und mit dem Steak servieren.

nach oben