Hüftsteak mit Pfifferlingen

Hüftsteak mit Pfiferlingen
Foto: Matthias Haupt
Herrlich ehrlich: Und wer mag, isst dazu einen Blattsalat.
Fertig in 40 Minuten Wartezeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, Gemüse, Rind

Pro Portion

Energie: 284 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Hüftsteaks (à 160 g)

g g Pfifferlinge

Schalotte

El El Butterschmalz

Salz

Pfeffer

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Steaks etwa 1 Std. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Backofen auf 150 Grad (Umluft 130 Grad) vorheizen. Pfifferlinge putzen. Schalotte fein würfeln.
  3. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Steaks darin von jeder Seite scharf anbraten. Fleisch auf eine Platte geben und im heißen Ofen im unteren Drittel in 5–7 Min. fertig garen.
  4. Pfifferlinge im heißen Bratfett kräftig anbraten. Schalotten zugeben, 4–6 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  5. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Pfifferlinge mit Schnittlauch bestreuen und mit dem Steak servieren.

Mehr Rezepte