Gebackene Aprikosen mit Ricotta

Heiße Aprikosen mit Vanille und Honig – nicht nur der Ricotta schmilzt dahin!
0
Aus Für jeden Tag 07/2017
Kommentieren:
Aprikosen mit Ricotta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Streifen Bio-Orangenschale, 

    dünn abgeschält

  • 200 ml Orangensaft
  • 50 g Honig, 

    flüssig

  • 6 Aprikosen, 

    reif

  • 40 g Mandeln, 

    geschält

  • 150 g Ricotta

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 213 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 190 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Vanilleschote längs einschneiden, Mark herauskratzen und Schote in 4 Stücke schneiden. Vanillemark, -stücke, Orangenschale, -saft und Honig in einem Topf 1 Min. aufkochen.

  • Aprikosen halbieren und Stein entfernen. Fruchthälften mit der Öffnung nach oben in eine ofenfeste Form (ca. 25 x 15 cm) legen. Orangenmischung gleichmäßig darüber verteilen. Mit Mandeln bestreuen, im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 15 Min. backen.

  • Ricotta mit 2 Esslöffeln zu Nocken abstechen. Aprikosen mit Sud und Mandeln auf Teller geben. Mit Ricotta anrichten und sofort servieren.

nach oben