Käse-Speck-Rösti mit Salat

Käse-Speck-Rösti mit Salat
Foto: Julia Hoersch
Jetzt wird es deftig - Kartoffelrösti mit würzigem Käse und Bacon-Würfeln. Dazu gibt's knackigen Salat.
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 544 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Kartoffeln (festkochend)

Zwiebel

Salz

El El Olivenöl

El El Apfelessig

El El Ahornsirup

Pfeffer

Kopfsalat

Tl Tl Speisestärke

g g italienischer Hartkäse (z.B. Parmesan, fein gerieben)

g g Bacon-Würfel

Muskat (frisch gerieben)

El El Butterschmalz

Frühlingszwiebeln

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen. Kartoffeln mit der Zwiebel grob reiben, salzen, in ein Sieb geben und leicht ausdrücken. Masse 5 Minuten ziehen lassen. Öl, Essig, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren. Salat waschen, trocken schleudern.
  2. Kartoffeln erneut leicht ausdrücken. Speisestärke, Parmesan und Bacon untermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. 2 El Butterschmalz in einer kleinen beschichteten Pfanne (26 cm Ø) erhitzen. Kartoffelmasse hineingeben, leicht andrücken, glatt streichen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen. Deckel entfernen, 5 Minuten offen weiterbraten. Rösti mithilfe des Deckels wenden. Restliches Schmalz zugeben und weitere 15 Minuten goldbraun braten.
  4. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln mit Salat und Dressing mischen. Rösti mit dem Salat servieren.