Käse-Speck-Rösti mit Salat

Jetzt wird es deftig - Kartoffelrösti mit würzigem Käse und Bacon-Würfeln. Dazu gibt's knackigen Salat.
45
Aus essen & trinken 07/2018
Kommentieren:
Käse-Speck-Rösti mit Salat
Marcel Stut, e&t-Koch
Koch des Rezepts
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 kg Kartoffeln, 

    festkochend

  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • 4 El Olivenöl
  • 3 El Apfelessig
  • 1 El Ahornsirup
  • Pfeffer
  • 1 Kopfsalat
  • 1 Tl Speisestärke
  • 100 g ital. Hartkäse, 

    z.B. Parmesan, fein gerieben

  • 100 g Bacon-Würfel
  • Muskat, 

    frisch gerieben

  • 3 El Butterschmalz
  • 2 Frühlingszwiebeln

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 544 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln schälen. Kartoffeln mit der Zwiebel grob reiben, salzen, in ein Sieb geben und leicht ausdrücken. Masse 5 Minuten ziehen lassen. Öl, Essig, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren. Salat waschen, trocken schleudern.

  • Kartoffeln erneut leicht ausdrücken. Speisestärke, Parmesan und Bacon untermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  • 2 El Butterschmalz in einer kleinen beschichteten Pfanne (26 cm Ø) erhitzen. Kartoffelmasse hineingeben, leicht andrücken, glatt streichen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen. Deckel entfernen, 5 Minuten offen weiterbraten. Rösti mithilfe des Deckels wenden. Restliches Schmalz zugeben und weitere 15 Minuten goldbraun braten.

  • Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln mit Salat und Dressing mischen. Rösti mit dem Salat servieren.

nach oben