Erdbeer-Sorbet mit Aprikosenkompott und Vanillecreme

In Gestalt von kühlem Sorbet und saftigem Kompott präsentieren sich Erdbeere und Aprikose in Höchstform – auch dank der milden Vanillecreme.
0
Aus essen & trinken 07/2018
Kommentieren:
Erdbeer-Sorbet mit Aprikosenkompott und Vanillecreme
Jürgen Büngerer, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Vanillecreme
  • 200 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 0.5 Tl Vanillepaste
  • 2 Eigelb, 

    Kl. M

  • 12 g Vanillepuddingpulver
  • 100 ml Schlagsahne
  • Aprikosenkompott
  • 400 g Aprikosen, 

    ersatzweise 300 g TK-Aprikosen

  • 1 Bio-Orange
  • 50 g Zucker
  • 1 Msp. Zimt, 

    gemahlen

  • Erdbeer-Sorbet
  • 70 g Zucker
  • 6 El Zitronensaft
  • 500 g Erdbeeren
  • 40 g Pistazien, 

    in der Schale, geröstet und gesalzen

  • Außerdem: Eismaschine, Spritzbeutel mit großer Sterntülle

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.
plus Kühlzeit mindestens 3 Stunden

Nährwert

Pro Portion 479 kcal
Kohlenhydrate: 64 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Vanillecreme 100 ml Milch mit Zucker und Vanille- paste kurz aufkochen und beiseitestellen. Restliche Milch mit Eigelben und Puddingpulver glatt rühren und unter die warme Vanillemilch rühren. Unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen bei mittlerer Hitze 2 Minuten leicht kochen lassen. Pudding durch ein feines Sieb in eine Schüssel streichen. Mit etwas Zucker bestreuen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

  • Inzwischen für das Kompott die Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und die Aprikosenhälften vierteln. Orange waschen, trocken tupfen und 1 Tl Orangenschale fein abreiben. 100 ml Orangensaft auspressen. Zucker in einem kleinen Topf karamellisieren lassen, mit Orangensaft ablöschen, Aprikosen, Orangenschale und Zimt zugeben und bei milder Hitze 10-12 Minuten offen kochen. Beiseitestellen, abkühlen lassen und kalt stellen.

  • Für das Erdbeer-Sorbet Zucker und Zitronensaft bei milder Hitze 1 Minute kochen lassen. Zitronensirup beiseitestellen und abkühlen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und in einen hohen Rührbecher geben. Zitronensirup zugeben und mit dem Schneidstab sehr fein pürieren. Erdbeerpüree in der Eismaschine, je nach Gerät ca. 30 Minuten cremig gefrieren lassen. Pistazienkerne aus den Schalen lösen und grob hacken.

  • Inzwischen für die Vanillecreme die Sahne steif schlagen. Den kalten Vanillepudding mit den Schneebesen des Handrührers glatt rühren. Sahne nach und nach vorsichtig unterheben, sodass eine lockere Creme entsteht. Vanillecreme kalt stellen.

  • Kurz vor dem Servieren Aprikosenkompott und Vanillecreme auf 4 Glasschälchen verteilen. Das cremig gefrorene Sorbet in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf das Aprikosenkompott spritzen. Mit Pistazienkernen bestreuen und sofort servieren.

nach oben