Emmer-Bohnen-Salat

Emmer-Bohnen-Salat
Foto: Ulrike Holsten
Neu interpretiert: Zusammen mit Pfirsich, Minze, zweierlei Bohnen und süßsaurem Dressing zeigt sich das urige Getreide von seiner modernen Seite.
Marcel Stut, e&t-Koch
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 326 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Emmer (z.B. Reformhaus)

El El Olivenöl

Tl Tl Honig (flüssig)

Limettensaft (von 1 Limette)

El El Aceto balsamico (weiß)

Salz

Pfeffer

g g Soft-Tomaten (getrocknet)

kg kg dicke Bohne (ersatzweise 350 g TK-Dicke-Bohnenkerne)

g g Bohnen (grüne)

Frühlingszwiebeln

Pfirsiche

Stiel Stiele Bohnenkraut

Stiel Stiele Minze

g g italienischer Hartkäse (z.B. Pecorino; gehobelt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Emmer im Sieb abspülen und nach Packungsanweisung in kochendem Wasser garen. Ins Sieb abgießen, abtropfen lassen.
  2. Olivenöl, 40 ml Wasser, Honig, Limettensaft und Essig zum Dressing verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden und untermischen.
  3. Dicke Bohnen aus den Schoten palen, in kochendem Salzwasser 2 Minuten garen, in ein Sieb abgießen und abschrecken. Kerne aus den Häuten drücken. Grüne Bohnen putzen und quer halbieren. In kochendem Salzwasser 7-8 Minuten bissfest garen. In ein Sieb abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
  4. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Pfirsiche waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden.
  5. Bohnenkraut- und Minzblätter abzupfen und grob schneiden. Emmer mit Gemüse, Pfirsichen, Kräutern und Dressing mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Käse bestreut servieren.
Tipp Info: Emmer gehört zu den Urgetreiden und wurde schon vor 10 000 Jahren angebaut. Die mit dem Dinkel verwandte Weizenart schmeckt herzhaft nussig und ist sehr mineralstoffreich.

Mehr Rezepte