Tintenfisch-Linguine

Tintenfisch-Linguine
Foto: Thorsten Suedfels
Purismus in seiner schönsten Form: Pasta, Thunfisch und Sommergemüse bilden einen herrlichen Dreiklang. So lieben wir die Mittelmeerküche!
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Raffiniert, Gäste, Sommer, Hauptspeise, Kochen, Gemüse, Meeresfrüchte, Nudeln - Pasta

Pro Portion

Energie: 627 kcal, Kohlenhydrate: 76 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Tintenfische (klein, à 40-45 g, z. B. Sepia)

Knoblauchzehen

Pfefferschote (rot)

Zucchini (ca. 300 g)

g g Staudensellerie

g g Kirschtomaten

g g Linguine

Salz

El El Olivenöl

g g Oliven (schwarz (ohne Stein))

Pfeffer

Stiel Stiele Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tintenfische putzen, dabei das harte Chitinstück und den Kopf mit den Innereien aus den Tuben ziehen. Tuben gut auswaschen. Armteile von Kopf und Mundwerkzeug schneiden. Fangarme waschen und mit den Tuben auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
  2. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Pfefferschote in feine Ringe schneiden. Zucchini putzen, waschen, längs in Sechstel und quer in 5 mm breite Stücke schneiden. Staudensellerie putzen, entfädeln und in ca. 5 mm große Würfel schneiden. Kirschtomaten putzen, waschen.
  3. Linguine nach Packungsanweisung (ca. 10 Minuten) in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  4. Inzwischen 6 El Olivenöl in einem großen flachen Topf erhitzen und Knoblauch, Pfefferschote und Zucchini darin bei mittlerer bis starker Hitze 8 Minuten braten, dabei öfter mit dem Pfannenwender umrühren. Nach 5 Minuten Staudensellerie, Tomaten und Oliven zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikumblätter von den Stielen abzupfen.
  5. Nudeln abgießen, dabei vom Nudelwasser 100 ml auffangen. Nudeln tropfnass mit der Hälfte der Basilikumblätter zum Gemüse geben. Nudelwasser zugeben, alles vorsichtig mischen und beiseitestellen.
  6. Restliches Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und darin die Tintenfischteile bei starker Hitze 1 Minute braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Nudeln auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit den restlichen Basilikumblättern bestreuen und sofort servieren.