VG-Wort Pixel

Rinderfilet auf Brot mit Möhren-Nektarinen-Salat

essen & trinken 7/2018
Rinderfilet auf Brot mit Möhren-Nektarinen-Salat
Foto: Thorsten Suedfels
Gut aufgelegt: Rinderfiletscheiben und Kräuterseitlinge auf würzigem Schnittlauchbutterbrot. Mit duftig frischem Möhren-Frucht-Salat.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 989 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 56 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Bund Bund Schnittlauch (klein; ca. 15 Stiele)

Bio-Zitrone

g g Butter

Salz

Tl Tl Tabasco (grüner)

Tl Tl Senf (grober)

Tl Tl Honig

g g Möhren

Zimtblüten

El El Olivenöl

Nektarinen (à 150 g)

Stiel Stiele Estragon

g g Kräuterseitlinge

Stiel Stiele Majoran

Pfeffer

Scheibe Scheiben Rinderfilet (à 50-60 g; ca. 1 cm dick)

Scheibe Scheiben Brot (dick geschnitten (ca. 1,5 cm dick); z.B. Krustenbrot)

Außerdem: Grillpfanne


Zubereitung

  1. Für die Butter Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen. 1 Tl Schale fein abreiben und 2 El Saft auspressen. Butter, 1 El Zitronensaft, Zitronenschale, 1/4 Tl Salz, Tabasco, Senf und Honig mit den Quirlen des Handrührers 1 Minute cremig rühren. Schnittlauch unterrühren, Butter abgedeckt beiseitestellen.
  2. Für den Salat Möhren putzen, schälen, schräg in 2-3 cm große Stücke schneiden. Zimtblüten fein mörsern. Möhren mit 2 El Olivenöl, Salz und Zimtblüte mischen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180) 15 Minuten backen.
  3. Inzwischen Nektarinen halbieren, entsteinen, in 2 cm große Stücke schneiden. Estragonblätter abzupfen, fein schneiden. Möhren mit Nektarinen, Estragon und restlichem Zitronensaft mischen, mit Salz abschmecken, abgedeckt beiseitestellen.
  4. Pilze putzen, größere längs halbieren oder längs vierteln. Majoranblätter abzupfen und fein schneiden. 4 El Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Pilze darin bei starker Hitze 3 Minuten anbraten, dabei mehrmals wenden. Hitze reduzieren, Pilze mit Salz und Pfeffer würzen und 4 Minuten weiterbraten und beiseitestellen.
  5. Restliches Olivenöl dünn in der Grillpfanne verreiben, Pfanne stark erhitzen. Filetscheiben pro Seite je 1 Minute braten, auf einem Teller kurz ruhen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Brotscheiben auf einer Seite mit je 1 Tl Schnittlauchbutter bestreichen, auf der Butterseite in der heißen Grillpfanne 15 Sekunden grillen und mit der Butterseite nach oben auf Teller legen. Pilze erhitzen, 1 Tl Schnittlauchbutter zugeben, verrühren. Rinderfiletscheiben und Pilze auf den Brotscheiben anrichten, mit Majoran bestreuen und mit dem Möhrensalat servieren.