Rumpsteak mit würzigem Gemüse und Kartoffelecken

Moderner Klassiker: Zartes Rind mit feinem Fettrand, saftig gebraten und würzig flankiert mit geschmortem Paprikagemüse. Das hat Temperament!
19
Aus essen & trinken 07/2018
Kommentieren:
Rumpsteak mit würzigem Gemüse und Kartoffelecken
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Spitzpaprika, 

    rote

  • 120 g Schalotten
  • 150 g Kirschtomaten
  • 6 Stiele Majoran
  • 500 g Kartoffeln, 

    festkochend, z.B. Laura

  • 6 Stiele Thymian
  • 1 Tl Paprikapulver, 

    rosenscharf

  • 8 El Olivenöl
  • Salz
  • 1 Bio-Zitrone
  • 150 g Naturjoghurt, 

    3,5 % Fett

  • 1 El Senf, 

    süßer

  • Pfeffer
  • 120 g Frisèe-Salatblätter
  • 120 g Kopfsalate
  • 150 ml Rinderfond
  • 50 ml Rotwein, 

    trockener

  • 1 El Hoisin-Sauce, 

    Asia-Laden

  • 1 El Ketjap Manis, 

    süße Sojasauce; Asia-Laden

  • 1 El Sojasauce
  • 1 Tl Speisestärke
  • 2 Rumpsteaks, 

    à 200 g

  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter

Zeit

Arbeitszeit: 80 Min.

Nährwert

Pro Portion 1026 kcal
Kohlenhydrate: 53 g
Eiweiß: 58 g
Fett: 60 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für das Gemüse Paprika waschen, putzen, längs vierteln und entkernen. Paprika in 5 cm lange Stücke schneiden. Schalotten längs halbieren und längs in 1 cm breite Spalten schneiden. Kirschtomaten waschen. Majoranblätter abzupfen und fein schneiden, die Stiele beiseitelegen.

  • Für die Kartoffelecken Kartoffeln waschen, mit der Gemüsebürste gründlich reinigen. Kartoffeln längs vierteln. Thymianblätter von den Stielen abzupfen. Kartoffeln mit Thymian, Paprikapulver, 4 El Olivenöl mischen, mit Salz würzen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 40 Minuten backen.

  • Für das Dressing Zitrone heiß waschen und trocken tupfen, 1 Tl Schale fein abreiben, 1 El Saft auspressen und beides mit Joghurt und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salate putzen, waschen, trocken schleudern und grob zerzupfen.

  • Für das Gemüse Rinderfond, Rotwein, Hoisin-Sauce, Ketjap Manis und Sojasauce verrühren. 2 El Olivenöl in einem breiten flachen Topf erhitzen. Paprika darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten anbraten, dabei gelegentlich rühren. Schalotten und Tomaten zugeben und 3 Minuten unter Rühren mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Sauce ablöschen. 3 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen, dann mit in etwas kaltem Wasser angerührter Stärke leicht binden. Beiseitestellen.

  • Für die Steaks restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Rumpsteaks darin bei starker Hitze 2-3 Minuten dunkelbraun braten. Steaks wenden und 1-2 Minuten weiterbraten. Knoblauch längs halbieren und mit Majoranstielen und Butter in die Pfanne geben. Butter kurz aufschäumen lassen und mit einem Esslöffel über die Steaks träufeln. Steaks mit der Butter aus der Pfanne nehmen und abgedeckt 5 Minuten ruhen lassen.

  • Salat mit dem Dressing mischen und in einer Schüssel anrichten. Gemüse nochmals erhitzen. Steaks in 1 cm breite Streifen schneiden, mit dem Gemüse und den Kartoffelecken auf Tellern anrichten und mit Majoran bestreut servieren.

nach oben