Nudel-Paella mit Chorizo und Huhn

Nudel-Paella mit Chorizo und Huhn
Foto: Ulrike Holsten
Goldgelb gefärbt: Wie in einer „echten“ Paella sorgt Safran für Würze und Farbe. Das lässt Zuckerschoten und Tomaten noch appetitlicher leuchten.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 717 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 48 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Bund Bund Frühlingszwiebel (schlanke)

Knoblauchzehe

Tomaten (reife, feste; 200 g)

g g Zuckerschoten

g g Chorizos (spanische Paprikawurst; am Stück)

g g Hähnchenbrustfilets (ohne Haut)

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

ml ml Wermut (weißer, trocken; z.B. Noilly Prat)

ml ml Hühnerbrühe (heiße)

g g Nudeln (reisförmig, z. B. Risoni)

Döschen Döschen Safranfaden (0,1 g)

Stiel Stiele Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, den weißen und hellgrünen Teil schräg in 3 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken. Tomaten waschen, trocken tupfen, waagerecht halbieren, entkernen und 1,5 cm groß würfeln. Zuckerschoten putzen, waschen und schräg halbieren.
  2. Chorizo der Länge nach halbieren, pellen und quer in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Hähnchenbrustfilet in 2 cm große Würfel schneiden.
  3. Olivenöl in einer Pfanne (24 cm Ø; z. B. Paella-Pfanne) erhitzen, Chorizo und Hähnchenfleisch darin bei mittlerer bis starker Hitze 3 Minuten unter gelegentlichem Wenden anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten.
  4. Mit Wermut ablöschen und fast vollständig einkochen lassen. Tomaten und Brühe zugeben und offen aufkochen lassen. Zucker- schoten und Nudeln unterrühren und bei mittlerer Hitze nach Packungsanweisung der Nudeln garen, gelegentlich umrühren.
  5. Safran und etwas Salz im Mörser fein zerstoßen und mit wenig kochend heißem Wasser verrühren. Unter die Nudel- Paella rühren und eventuell nachwürzen. Korianderblätter von den Stielen abzupfen und darüberstreuen.

Mehr Rezepte