Pfirsich-Cobbler mit Brezelstreuseln

Pfirsich-Cobbler mit Brezelstreuseln
Foto: Andrea Thode
Einfach & gut: Saftige Pfirsiche, knusprige-salzige Streusel und ein schneller Schmand-Dip – mehr braucht es nicht für ein rundum gelungenes Dessert.
Koch: Katja Baum
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 402 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Salzbrezeln

g g Mehl

g g Haferflocken (blütenzart)

g g Zucker (brauner)

g g Butter (zerlassen)

Vanilleschote

Pfirsiche (reife, à ca. 100 g)

Bio-Zitrone

g g Schmand

Außerdem: Tarte-Form mit festem Boden (25 cm Ø; ersatzweise Auflaufform, 18 x 28 cm)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Streusel Brezeln im Blitzhacker nicht zu fein zerkleinern und mit Mehl, Haferflocken und 60 g braunem Zucker in einer Schüssel mischen. Abgekühlte zerlassene Butter zugeben und Masse mit den Händen locker zu Streuseln verarbeiten.
  2. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen. Pfirsiche in 3 cm große Stücke schneiden und in einer Schüssel mit Vanillemark und restlichem Zucker mischen.
  3. Pfirsiche in die Tarte-Form (oder Auflaufform) geben und die Streusel gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten goldbraun backen.
  4. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, 1 Tl Schale fein abreiben und 1 El Saft auspressen. Schmand mit Zitronenschale und -saft verrühren. Cobbler aus dem Backofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen. Mit dem Zitronenschmand servieren.