Cheddar-Scones mit 
Feigen-Zwiebel-Marmelade

Very British: Luftig-leichte Scones dürfen als Snack nicht fehlen. Diese hier 
sind mit Cheddar und Bacon gewürzt.
1
Aus essen & trinken 8/2018
Kommentieren:
Cheddar-Scones mit 
Feigen-Zwiebel-Marmelade
Hege Marie Köster, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • Feigen-Zwiebel-Marmelade
  • 500 g Feigen
  • 250 g Zwiebeln, 

    rote

  • 2 El Öl, 

    neutrale, z.B. Sonnenblumenöl

  • 100 ml Rotweinessig
  • 100 g Zucker, 

    braun

  • 2 El Gerstenmalz
  • 50 g Orangenmarmelade
  • Salz
  • Pfeffer
  • Scones
  • 125 g Bacon, 

    in Scheiben

  • 100 g Cheddar
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 450 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Tl Natron
  • Salz
  • 115 g Butter, 

    kalt

  • 200 ml Buttermilch
  • 2 Eier, 

    Kl. M

  • Außerdem: 2 Twist-off-Gläser (à ca. 450 ml Inhalt)

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Portion 578 kcal
Kohlenhydrate: 69 g
Eiweiß: 15 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Feigen-Zwiebel-Marmelade Feigen waschen und in Spalten schneiden. Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden. Öl im Topf erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten. Feigen zugeben und 3 Minuten mitgaren. Mit Essig ablöschen, aufkochen und Zucker, Gerstenmalz und Orangenmarmelade zugeben. Unter Rühren erneut aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Heiß in Twist-off-Gläser füllen, verschließen.

  • Für die Scones Bacon in einer Pfanne langsam sehr knusprig auslassen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und fein hacken. Cheddar grob reiben. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne in feine Scheiben schneiden.

  • Mehl, Backpulver, Natron und 1/2 Tl Salz in einer Schüssel mischen. Kalte Butter in Würfeln zugeben. Mit den Händen rasch zu Krümeln verarbeiten. Buttermilch, 1 Ei, Käse, Bacon und Frühlingszwiebeln zugeben, zügig zum glatten Teig verkneten.

  • Teig in 2 Portionen teilen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 2 Fladen (à 16 cm Ø) formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Beide Fladen so einschneiden (aber nicht durchschneiden!), dass je 6 gleich große Tortenstücke entstehen. Restliches Ei verquirlen und Scones damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) 25-30 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Feigen-Zwiebel-Marmelade servieren.