Bunte Beten vom Blech mit Burrata und Mirabellen

So einfach, so gut: Im Ensemble mit Oliven, Pecorino und cremiger Burrata zeigen sich die bunten Beten ganz mediterran. Mirabellen sorgen für den fruchtigen Kick.
6
Aus essen & trinken 08/2018
Kommentieren:
Bunte Beten vom Blech mit Burrata und Mirabellen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 600 g bunte Bete, 

    z.B. Rote, Gelbe und Ringelbete

  • 10 Stiele Thymian
  • 1 Bio-Orange
  • 1 Zehe Knoblauch, 

    junger

  • 8 El Zitronensaft
  • 2 El Ahornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 El Olivenöl
  • 150 g Mirabellen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 20 g Pecorino
  • 6 Stiele Petersilie, 

    glatt

  • 2 Burrata, 

    kleine, à 100 g

  • 20 g Oliven, 

    z.B. Taggiasca

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 884 kcal
Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 65 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Beten putzen, schälen (mit Küchenhandschuhen arbeiten!), halbieren, in 1,5 cm dicke Spalten schneiden und in eine Schüssel geben. Thymianblättchen von den Stielen abzupfen. Orange heiß waschen, trocken tupfen und 1 El Orangenschale fein abreiben. Orange halbieren, 4 El Saft auspressen und beiseitestellen. Knoblauchzehe halbieren. Beten mit Thymian, Orangenschale, 4 El Zitronensaft, Knoblauch, Ahornsirup, 
Salz, Pfeffer und 3 El Olivenöl mischen und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) ca. 30 Minuten garen.

  • Inzwischen Mirabellen waschen, halbieren und entsteinen. 
3 El Olivenöl, Orangensaft und Rosmarinzweig in einem flachen Topf erwärmen. Mirabellen darin 5 Minuten bei milder Hitze garen, mit Salz würzen. Pecorino mit dem Gemüsehobel oder Sparschäler in feine Späne hobeln. Petersilienblätter von den Stielen abzupfen und fein schneiden.

  • Beten aus dem Ofen nehmen, den Ofen ausschalten. Burrata auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit restlichem Olivenöl beträufeln. Auf einem ofenfesten Teller im ausgeschalteten Ofen bei leicht geöffneter Ofentür leicht erwärmen. Beten mit restlichem Zitronensaft beträufeln, nach Belieben nochmals mit Salz abschmecken. Bunte Beten mit Mirabellen, Oliven und je 1 Burrata auf Tellern anrichten, mit Pecorino und Petersilie bestreuen und sofort servieren.

nach oben