Couscous-Bratlinge mit Gurkensalat

Hier beweist der Couscous seine Vielfältigkeit und kommt als goldbrauner Bratling daher. Dazu servieren wir sommerlichen Salat.
20
Aus essen & trinken 6/2018
Kommentieren:
Coucous-Bratlinge mit Gurkensalat
Kay Henner Menge, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 300 g Möhren, 

    dicke

  • 1 Pfefferschote, 

    rote

  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 250 g Couscous, 

    mittelfeiner

  • Salz
  • 8 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • 0.5 Tl Currypulver, 

    mildes

  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bio-Salatgurke
  • 4 El Apfelessig
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale, 

    fein abgerieben

  • 2 Eier, 

    Kl. M

  • 150 g Feta
  • 6 El Maiskeimöl

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 692 kcal
Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 42 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Möhren putzen und grob raspeln. Pfefferschote putzen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden.

  • Couscous in 250 ml kochendes Salzwasser einrühren, beiseitestellen und zugedeckt 10 Minuten quellen lassen. 4 El Olivenöl erhitzen. Möhren und Pfefferschote darin bei starker Hitze 3-4 Minuten dünsten. Nach 2 Minuten Frühlingszwiebeln zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. 5 Minuten abkühlen lassen.

  • Radieschenblätter abzupfen, waschen und trocken schleudern. Radieschen waschen und vierteln. Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und quer in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Essig, 4 El Wasser, Zitronenschale, Salz, Pfeffer und restliches Olivenöl verrühren und mit Radieschen und Gurke mischen.

  • Couscous auflockern und mit Möhrenmischung, Eiern und zerkrümeltem Feta mischen, daraus mit feuchten Händen 8 Bratlinge formen. Maiskeimöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Bratlinge darin bei mittlerer bis starker Hitze von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Radieschenblätter unter den Salat heben. Salat mit Bratlingen auf Tellern anrichten und servieren.