Lammrücken mit Gemüsesalat

Auf einem bunten Bett aus würzigem Gemüse hat es sich zartes Lamm gemütlich gemacht. Als Beilage haben wir Hirse ausgewählt.
8
Aus essen & trinken 6/2018
Kommentieren:
Lammrücken mit Gemüsesalat
Kay Henner Menge, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 300 g Möhren
  • 1 Paprika, 

    rote; 200 g

  • 1 Paprika, 

    gelbe; 200 g

  • 1 Pfefferschote, 

    rote

  • 1 Zucchini, 

    300 g

  • 1 Bund Radieschen
  • 5 El Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Tl Ducca
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale, 

    fein abgerieben

  • 10 El Olivenöl
  • 250 ml Orangensaft, 

    frisch gepresst

  • 250 g Hirse
  • 600 g Lammrücken
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 3 Stiele Petersilie, 

    glatte

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 732 kcal
Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 40 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Paprika putzen, vierteln, entkernen und in 2-3 cm große Stücke schneiden. Pfefferschote in Ringe schneiden. Zucchini und Radieschen putzen und vierteln. Zucchini in 1 cm große Stücke schneiden. Essig mit 5 El Wasser, Salz, Pfeffer, 2 Tl Ducca, Zitronenschale und 5 El Öl zu einem Dressing verrühren und beiseitestellen.

  • Orangensaft und 250 ml Wasser aufkochen, Hirse zugeben und nach Packungsanweisung garen. Abgedeckt warm stellen.

  • 2 El Öl in einer ofenfesten Pfanne stark erhitzen. Lamm darin von jeder Seite 1 Minute braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin zugeben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 8-10 Minuten fertig garen. In Alufolie gewickelt kurz ruhen lassen.

  • Gemüse im restlichen Öl 10 Minuten braten, salzen, pfeffern. Petersilienblätter abzupfen, fein schneiden und mit der Hälfte des Dressings unter das Gemüse mischen. Lamm in Scheiben schneiden, mit Hirse, Gemüse und restlichem Ducca anrichten.