Würziges Huhn mit Süßkartoffeln

Eine aromatische Paste aus Nüssen, Knoblauch und Chili Ancho verleiht dem Vogel reichlich Feuer.
40
Aus essen & trinken 06/2018
Kommentieren:
Würziges Huhn mit Süßkartoffeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Zwiebel, 

    ca. 60 g

  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Tomaten, 

    ca. 180 g

  • 3 Pimentkörner
  • 1 El Chili Ancho, 

    Gewürz aus getrockneten Poblano-Chilis

  • 3 Tl Kreuzkümmelsaat
  • 2 El Rosinen
  • 20 g Mandelkerne, 

    ohne Haut

  • 20 g Erdnusskerne
  • 2 El Zucker, 

    braun

  • Salz
  • 1 Bio-Poularde, 

    1,5-1,7 kg

  • 1 Flasche Malzbier, 

    0,33 l

  • 450 g Süßkartoffeln
  • 400 g Kartoffeln, 

    vorwiegend festkochend; z.B. Bintje, Laura

  • 3 El Olivenöl
  • 3 Stiele Koriandergrün

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Garzeit 1:20 Stunde

Nährwert

Pro Portion 872 kcal
Kohlenhydrate: 66 g
Eiweiß: 58 g
Fett: 38 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Würzpaste Zwiebel und 2 Knoblauchzehen würfeln. Tomaten waschen, halbieren und die Stielansätze entfernen. Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten in einer heißen Pfanne ohne Fett bei starker Hitze 5-6 Minuten rundum dunkel rösten. Piment im Mörser fein zermahlen.

  • Tomatenmischung, Piment, Chili Ancho, 1 Tl Kreuzkümmel, Rosinen, Mandeln, Erdnüsse, Zucker und 1/2 Tl Salz in einer Küchenmaschine auf höchster Stufe zu einer Paste mixen.

  • Den Bürzel vom Huhn mit einem scharfen Messer abschneiden. Huhn mit der Brust nach oben in einen Bräter oder ein tiefes Backblech legen, rundum salzen und mit 2-3 El der Würzpaste dünn bestreichen. Restliche Würzpaste mit Malzbier verrühren, Mischung in den Bräter gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas 2, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 80 Minuten braten. Huhn dabei gelegentlich mit der Sauce bestreichen.

  • Inzwischen die Süßkartoffeln schälen, halbieren und in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Restlichen Kreuzkümmel im Mörser fein zermahlen. Restliche Knoblauchzehen auf der Arbeitsfläche mit der Hand leicht andrücken. Kartoffeln und Süßkartoffeln mit Kreuzkümmel, Knoblauch, Salz und Olivenöl mischen. Kartoffeln und Süßkartoffeln nach 40 Minuten Garzeit zum Huhn in den Bräter geben. Im ausgeschalteten Backofen 5-10 Minuten ruhen lassen. Korianderblätter von den Stielen zupfen. Gericht mit Koriander bestreuen und servieren.
    Dazu passen Quinoasalat, Avocado-Tomaten-Gemüse, Mais-Salsa, scharfe Paprika-Chili-Sauce und scharfe Gurkensauce.

nach oben