Uchucuta (scharfe Gurkensauce)

Die scharfe Gurkensauce bekommt durch Feta 
und Erdnüsse ihre besondere Konsistenz. 
Minze und Koriander machen sie schön frisch.
0
Aus essen & trinken 06/2018
Kommentieren:
Uchucuta (scharfe Gurkensauce)
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Chilischote, 

    grün

  • 1 Salatgurke, 

    350 g

  • 0.25 Zwiebel, 

    rote; ca. 10 g

  • 10 Stiele Koriandergrün
  • 5 Stiele Minze
  • 20 g Erdnusskerne
  • 2 El Kondensmilch, 

    10 % Fett

  • 50 g Feta-Käse

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.

Nährwert

Pro Portion 233 kcal
Kohlenhydrate: 24 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Chilischote längs halbieren, entkernen und klein schneiden. Gurke schälen, längs vierteln, entkernen und klein schneiden. Zwiebel grob würfeln. Koriander- und Minzblätter von den Stielen abzupfen.

  • Chili, Gurke, Zwiebeln, Koriander, Minze, Erdnüsse, Kondensmilch und Feta in einer Küchenmaschine fein mixen. Gurkensauce mit Salz würzen und bis zum Servieren abgedeckt kalt stellen. Passt besonders gut zu würzigem Huhn mit Süßkartoffeln.

nach oben