Uchucuta (scharfe Gurkensauce)

Uchucuta (scharfe Gurkensauce)
Foto: Julia Hoersch
Die scharfe Gurkensauce bekommt durch Feta und Erdnüsse ihre besondere Konsistenz. Minze und Koriander machen sie schön frisch.
Koch: Katja Baum
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 233 kcal, Kohlenhydrate: 24 g,

Zutaten

Für
4
Portionen

Chilischote (grün)

Salatgurke (350 g)

Zwiebel (rote; ca. 10 g)

Stiel Stiele Koriandergrün

Stiel Stiele Minze

g g Erdnusskerne

El El Kondensmilch (10 % Fett)

g g Feta

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Chilischote längs halbieren, entkernen und klein schneiden. Gurke schälen, längs vierteln, entkernen und klein schneiden. Zwiebel grob würfeln. Koriander- und Minzblätter von den Stielen abzupfen.
  2. Chili, Gurke, Zwiebeln, Koriander, Minze, Erdnüsse, Kondensmilch und Feta in einer Küchenmaschine fein mixen. Gurkensauce mit Salz würzen und bis zum Servieren abgedeckt kalt stellen. Passt besonders gut zu würzigem Huhn mit Süßkartoffeln.

Mehr Rezepte