Schweinekotelett mit Gewürzsalz

Grillen, mit Knoblauch einreiben und mit Gewürzsalz bestreuen. Ein toller Trick!
1
Aus Für jeden Tag 07/2018
Kommentieren:
Schweinekotelett mit Gewürzsalz
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Tl Oregano
  • 2 Tl Paprikapulver, 

    edelsüß

  • 0.5 Tl Paprikapulver, 

    rosenscharf

  • 1.5 Tl Meersalz, 

    grob

  • 2 Schweinekoteletts, 

    à 200 g

  • 3 El Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 222 kcal
Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für das Gewürzsalz Oregano, beide Paprikapulver und Salz mischen.

  • Von den Koteletts den Fettrand mit einem scharfen Messer oder einer Küchenschere mehrmals einschneiden. Koteletts mit je 1⁄2 El Öl einstreichen und auf dem heißen Grill auf jeder Seite 5 Min. grillen. Knoblauch halbieren und das gegrillte Fleisch auf beiden Seiten mit den Schnittflächen der Knoblauchzehe einreiben. Dann mit dem Gewürzsalz würzen und auf jeder Seite weitere 2 Min. grillen. Koteletts mit je 1 El Öl beträufelt servieren.

  • Tipp:
    Stellen Sie das Gewürzsalz ruhig in größerer Menge her. Es schmeckt auch zu Lamm- oder Rindfleisch. Oder ist in ein hübsches Glas gefüllt ein tolles Mitbringsel für eine Grillparty.

nach oben