Hotdog süßsauer

Zwiebel-Aprikosen-Marmelade ist der Clou in der Laugenstange.
0
Aus Für jeden Tag 7/2018
Kommentieren:
Hotdog süßsauer
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 100 g Zwiebeln
  • 150 g Aprikosen
  • 2 El Olivenöl
  • 1.5 El Zucker
  • 2 El Weißweinessig
  • 1 Tl Senf, 

    mittelscharf

  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Salatgurken
  • 4 Blätter Kopfsalate
  • 2 El Öl
  • 2 Kalbsbratwurst
  • 2 Laugenstangen

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 738 kcal
Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 25 g
Fett: 42 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Backofen auf 150 Grad (Umluft 130 Grad) vorheizen. Zwiebeln fein würfeln. Aprikosen halbieren, entsteinen und würfeln. Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebeln darin 3 Min. glasig dünsten. Aprikosen zugeben und kurz mitdünsten. Mit Zucker bestreuen und unter Rühren kurz dünsten. Mit Essig ablöschen und 5 Min. kochen. Zwiebel-Aprikosen-Marmelade mit Senf, Salz und Pfeffer würzen.

  • Gurke streifig schälen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Salatblätter waschen und etwas trocken schütteln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwürste darin rundherum braun anbraten. Laugenstangen im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 2 Min. erwärmen.

  • Laugenstangen waagerecht halbieren, aber nicht ganz durchschneiden. Laugenstangen vorsichtig aufklappen. Mit jeweils 2 Salatblättern und Würsten belegen. Zwiebel-Aprikosen-Marmelade darauf verteilen. Mit Gurkenwürfeln bestreut servieren.