Rindersteaks mit Gemüse

So muss das Paradies schmecken: Knackig, exotisches Gemüse gesellt sich zu saftigem Fleisch.
7
Aus Für jeden Tag 07/2018
Kommentieren:
Rindersteaks mit Gemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 4 Rinderminutensteaks, 

    à 50 g

  • 6 Bundmöhren, 

    schlank

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 300 g Ananasfruchtfleisch
  • 2 El Kokosöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Tl Limettensaft
  • 50 g Kokosfleisch
  • 5 Stiele Koriandergrün

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Wartezeit

Nährwert

Pro Portion 507 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 28 g

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Steaks 30 Min. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Möhren schälen, längs halbieren und in 3 cm lange Stücke schneiden. Zwiebeln putzen. Ananas in 1⁄2 cm dicke Scheiben, Zwiebeln in Ringe schneiden.

  • 1 El Kokosöl in einer Pfanne oder in einem Topf erhitzen, Möhren darin rundum anbraten, salzen und 5 El Wasser zugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 8 Min. dünsten. Ananas und Zwiebeln zugeben und 3 Min. mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

  • Inzwischen Kokosfleisch raspeln.
 1 El Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Steaks salzen und von jeder Seite
 ca. 30 Sek. hellbraun braten, pfeffern. Mit Gemüse, Kokosraspeln und abge­zupften Korianderblättchen anrichten.

  • Tipp:
    Wer keine Kokosnuss knacken möchte, nimmt fertig geschälte Stücke aus dem Supermarkt.

nach oben