Buttermilch-Wackelpudding

Buttermlich-Wackelpudding
Foto: Matthias Haupt
Passt, wackelt und hat Himbeeren in sich. Herrlich frisch und fruchtig!
Fertig in 20 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 92 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 3 g,

Zutaten

Für
8
Portionen

Beutel Beutel Himbeer-Götterspeise (12,5 g)

g g Zucker

ml ml Buttermilch

El El Limettensaft

g g Himbeeren

g g Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Götterspeise nach Packungsanweisung, aber nur mit 200 ml Wasser herstellen, erhitzen, aber nicht kochen. Wenn Zucker und Götterspeisepulver gelöst sind, die Masse in eine Schüssel geben.
  2. Buttermilch und 1 El Limettensaft mit einem Schneebesen unterrühren. 150 g Himbeeren in 8 kleine Förmchen (à 150 ml Inhalt, s. Tipp unten) verteilen. Mit der Buttermilchmasse auffüllen und die Förmchen abgedeckt über Nacht kalt stellen.
  3. 150 g Himbeeren, 2 El Limettensaft und Puderzucker pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, Götterspeise auf Teller stürzen. Mit dem Himbeerpüree und restlichen Himbeeren garnieren.
Tipp
Wir haben leere Joghurtbecher als Förmchen für unseren Wackelpudding verwendet. Becher dazu einfach nur sauber ausgespült und abgetrocknet aufbewahren.

Mehr Rezepte