Port-Tonic

Zitronig, würzig und leicht bitter bringt der Longdrink mit Portwein und Grapefruit schon vor dem Menü die Stimmung weit nach vorne.
13
Aus essen & trinken 12/2017
Kommentieren:
Port-Tonic
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Gläser
  • 20 cl Portwein, 

    weißer

  • 8 cl Grapefruitsaft, 

    frisch gepresst

  • 2 Flaschen Tonic-Water, 

    z.B. Fever-Tree, à 200 ml

  • Außerdem: 1 großer Cocktailshaker, Eiswürfel, 4 Longdrinkgläser, Grapefruit zum Garnieren

Zeit

Arbeitszeit: 10 Min.

Nährwert

Pro Glas 150 kcal
Kohlenhydrate: 23 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Portwein und Grapefruitsaft mit einigen Eiswürfeln in einen großen Cocktailshaker geben und ca. 10 Sekunden kräftig shaken. Falls nur ein kleiner Shaker vorhanden ist, Menge halbieren und nacheinander shaken. 4 Longdrinkgläser mit Eis füllen, den Inhalt des Shakers zugießen und mit Tonic Water auffüllen. Mit Grapefruit dekorieren.

nach oben