VG-Wort Pixel

Port-Tonic

essen & trinken 12/2017
Port-Tonic
Foto: Thorsten Suedfels
Zitronig, würzig und leicht bitter bringt der Longdrink mit Portwein und Grapefruit schon vor dem Menü die Stimmung weit nach vorne.
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Gäste, Party, Silvester, Weihnachten, Aperitif, Sparkling Cocktail

Pro Portion

Energie: 150 kcal, Kohlenhydrate: 23 g,

Zutaten

Für
4
Gläser

cl cl Portwein (weißer)

cl cl Grapefruitsaft (frisch gepresst)

Flasche Flaschen Tonic-Water (z.B. Fever-Tree, à 200 ml)

Außerdem: 1 großer Cocktailshaker, Eiswürfel, 4 Longdrinkgläser, Grapefruit zum Garnieren


Zubereitung

  1. Portwein und Grapefruitsaft mit einigen Eiswürfeln in einen großen Cocktailshaker geben und ca. 10 Sekunden kräftig shaken. Falls nur ein kleiner Shaker vorhanden ist, Menge halbieren und nacheinander shaken. 4 Longdrinkgläser mit Eis füllen, den Inhalt des Shakers zugießen und mit Tonic Water auffüllen. Mit Grapefruit dekorieren.