Pimientos-Rindfleischsalat

Würzig und wild wie das Land: Bratpaprika, Steakstreifen und Maissüße. Olè!
1
Aus Für jeden Tag 2/2018
Kommentieren:
mexikanisch Rind Salat
Hege Marie Köster, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 Bund Petersilie, 

    glatt

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bio-Limette
  • 1 Tl Oregano, 

    getrocknet

  • 7 El Olivenöl
  • 3 El Weißweinessig
  • Pfeffer
  • 300 g Rinderhüftsteaks
  • 250 g Bratpaprika, 

    Pimientos

  • 0.5 Eisbergsalat
  • 1 Dose Mais, 

    kleine

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 203 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden. Schalotte und Knoblauch fein würfeln, in eine Schüssel geben. Petersilie zugeben. Von der Limette 1 Tl Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Oregano, Limettensaft und -schale in die Schüssel geben und verrühren. 4 El Olivenöl und Essig zugießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen.

  • 2 El Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Bratpaprika bei mittlerer bis starker Hitze unter gelegentlichem Wenden 4–5 Min. braten, bis die Schoten braun zu werden beginnen. Bratpaprika in eine große Schüssel geben.

  • Pfanne auswischen. 1 El Öl erhitzen und das Steak darin von jeder Seite scharf anbraten. Bei mittlerer Hitze in der Pfanne 4–5 Min. weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, 10 Min. in der Pfanne ruhen lassen.

  • Salat waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mais abtropfen lassen. Das Fleisch in Streifen schneiden. Alle Zutaten
    in einer großen Schüssel mischen. Nach Belieben mit Limettensaft würzen.