VG-Wort Pixel

Winter-Brotsalat

essen & trinken 12/2017
Winter-Brotsalat
Foto: Ulrike Holsten
Geröstetes Brot landet mit Winter-Gemüse in der Salatschüssel und bringt mit Schafskäse und schwarzen Oliven etwas Mittelmeer auf den Teller.
Achim Ellmer, e&t Koch
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 520 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
3
Portionen
250

g g Bundmöhren

250

g g Petersilienwurzeln

150

g g Knollensellerie

Salz

200

g g Wirsing

60

g g Ciabatta (oder Baguette; 9 dünne Scheiben)

9

El El Olivenöl

Pfeffer

50

g g Soft-Tomaten (getrocknet)

3

El El Apfelessig

3

El El Aceto balsamico

Zucker

120

g g Schafskäse

2

El El Oliven (schwarze)

3

Stiel Stiele Basilikum

Zubereitung

  1. Möhren, Petersilienwurzeln und Sellerie schälen. Petersilienwurzeln schräg in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Möhren längs halbieren. Sellerie in 1 cm dicke Scheiben schneiden, Scheiben vierteln. Wirsing putzen, waschen, abtropfen lassen, Blätter grob schneiden. Wurzeln und Sellerie in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten garen. Wirsing für 1 Minute zugeben. Abgießen, eiskalt abschrecken, abtropfen lassen und trocken tupfen.
  2. Brot im vorgeheizten Backofen bei 240 Grad (Gas 4-5, Umluft 220 Grad) auf der 2. Schiene von oben 3-4 Minuten rösten, dabei einmal wenden. Brot in Stücke brechen. Gemüse auf dem Backblech mit 2-3 El Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen und wie oben 10-15 Minuten backen.
  3. Tomaten klein schneiden. Für die Vinaigrette Apfelessig, Balsamico, restliches Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker verrühren. Röstgemüse, Brot, Tomaten, Oliven und Vinaigrette vermischen. Schafskäse zerbröckeln. Basilikum waschen, trocken schleudern, Blätter von den Stielen abzupfen. Brotsalat mit Schafskäse und Basilikum garniert servieren.