Majoranfleisch

Heute servieren wir herzhaftes Glück in der Pfanne – goldbraune Bratkartoffeln und zartes, würziges Schweinefilet mit hausgemachter Remoulade.
10
Aus essen & trinken 12/2017
Kommentieren:
Majoranfleisch
Achim Ellmer, e&t Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 0.5 Tl Kümmelsaat
  • 0.5 Tl Koriandersaat
  • 1 Tl Majoran, 

    getrocknet

  • 1 Schweinefilet, 

    300 g

  • 200 g Zwiebeln
  • 600 g Pellkartoffeln, 

    gekocht; vom Vortag

  • 4 Stiele Petersilie, 

    krause

  • 100 g Salatcreme, 

    z.B. Miracel Whip

  • 80 g Crème légère
  • 1 Tl Senf, 

    mittelscharf

  • 1 Tl Meerrettich
  • Tabasco
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 3 Tl Kapern
  • 60 g Cornichons
  • 5 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 543 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 28 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kümmel, Koriander, 1/2 Tl Majoran im Mörser fein zerstoßen. Filet in 1 cm dicke Scheiben schneiden, größere Scheiben halbieren und mit der Gewürzmischung würzen. Zwiebeln vierteln, in feine Streifen schneiden. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden. Petersilienblätter von den Stielen abzupfen und fein hacken.

  • Salatcreme, Crème légère, Senf, Meerrettich verrühren, mit 2 Spritzern Tabasco, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kapern und Cornichons abtropfen lassen (Gurkenwasser auffangen), fein hacken, mit Schnittlauch und 2 El Gurkenwasser unter die Creme rühren.

  • 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, von beiden Seiten scharf anbraten. Herausnehmen, restliches Öl in die Pfanne geben, Kartoffeln darin 10-15 Minuten knusprig braten, sobald sie eine Kruste bilden, mehrfach wenden. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Zwiebeln mitbraten. Fleisch zugeben, 2 Minuten mitgaren. Mit Petersilie und restlichem Majoran garnieren, mit der Remoulade servieren.