Gemüse-Tarte ohne Boden

Gemüse-Tarte ohne Boden
Foto: Matthias Haupt
Saftige Kürbis-Ziegenfrischkäse-Basis mit Tomaten und krachendem Mandelbiss
Anne Lucas, e&t-Koch
Koch: Anne Lucas
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 377 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Ziegenkäse

Eier (Kl. M)

Tl Tl Kräuter (italienisch, getrocknet)

g g Hokkaido-Kürbisse

g g Kirschtomaten

g g Mandelkerne (in Stiften)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 grad) vorheizen. Ziegenfrischkäse mit den Eiern in einer Schüssel glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern kräftig würzen.
  2. Kürbis putzen, entkernen und mit Schale raspeln. Tomaten halbieren.
  3. Eine Tarte-Form (26 cm Ø) mit 1 El Öl fetten. Kürbis unter die Frischkäsemasse mischen. Kürbismasse in die Form füllen und etwas glatt streichen. Tomatenhälften mit den Schnittflächen nach oben darauf verteilen.
  4. Tarte im heißen Ofen auf dem Rost im unteren Ofendrittel 35–40 Min. backen. 10 Min. vor Ende der Garzeit Mandeln auf der Tarte verteilen und mit 2 El Öl beträufeln.