Geschmorte Schweinesteaks

Geschmorte Schweinesteaks
Foto: Matthias Haupt
Schnelle Alternative für Schweinebraten. Und Reste gibt's am nächsten Tag als Rundstück warm.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 557 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Schweinenackensteak (à 200 g)

g g Kartoffeln

g g Möhren

g g Pastinaken

El El Fenchelsaat

Tl Tl Meersalz (grob)

Tl Tl Pfeffer (schwarze Körner)

Zwiebeln

El El Öl

ml ml Weißwein (trocken)

ml ml Fleischbrühe

Lorbeerblätter

Salz

El El Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen. Kartoffeln, Möhren und Pastinaken schälen und in 3 cm große Stücke schneiden. Mit kaltem Wasser bedeckt in einen Topf geben.
  2. Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Fenchelsaat, grobes Meersalz und Pfefferkörner im Mörser fein zerstoßen. Zwiebeln halbieren und in Spalten schneiden.
  3. Gemüse aufkochen lassen. Inzwischen die Steaks mit der Gewürzmischung rundum bestreuen. Öl in einem Bräter erhitzen und die Steaks darin in 2 Portionen jeweils von beiden Seiten hellbraun anbraten und aus dem Bräter nehmen. Zwiebelspalten darin kurz braten. Mit Weißwein ablöschen. Brühe zugießen. Lorbeer blätter und Steaks zugeben und alles im heißen Ofen auf einem Rost im unteren Drittel 20 Min. schmoren.
  4. Inzwischen das Gemüse salzen und bei mittlerer Hitze 20 Min. weich garen. Dann abgießen und im geschlossenen Topf warm halten.
  5. Steaks, Lorbeer und 2/3 der Zwiebeln aus dem Bräter nehmen. Restliche Zwiebeln im Schmorsud mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz abschmecken. Steaks und Zwiebeln wieder zugeben.
  6. Butter zum Gemüse geben und alles mit dem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Mit Salz abschmecken, mit den Steaks und Sauce servieren.

Unser Tipp

Geschmortes Schweinesteak
© Matthias Haupt

Sie können das geschmorte Schweinesteak auch als Jäger-Rundstück genießen. Schneiden Sie 2 geschmorte Steaks in Streifen. 300 g Champignons putzen und in Scheiben schneiden. In einer heißen Pfanne mit dem 2 EL Öl rundum hellbraun anbraten, salzen. Steakstreifen und 100 g Zwiebelsauce (s.O.) zugeben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Blättchen von einem 0.5 Bund glatte Petersilie hacken. 2 Roggenbrötchen waagerecht halbieren und mit Pilz-Steak-Mischung auf Tellern anrichten. Mit Petersilie und Pfeffer bestreut servieren.


Mehr Rezepte