Grapefruit mit Joghurt

Zitrusfrischer Sirup und geröstete Walnüsse on top – schnell fertig und sehr lecker!
0
Aus Für jeden Tag 02/2018
Kommentieren:
Grapefruit mit Joghurt
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Grapefruits, 

    pink

  • 1 Orange
  • 4 El Zucker, 

    braun

  • 30 g Walnusskerne
  • 150 g Sahnejoghurt, 

    griechisch

  • 2 El Vanillezucker

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 575 kcal
Kohlenhydrate: 85 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Grapefruits mit einem scharfen Messer so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Fruchtfilets über einer Schüssel zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Übrige Trennhäute kräftig ausdrücken. Orange auspressen. Orangensaft, aufgefangenen Grapefruitsaft und Zucker in einen Topf geben, aufkochen und ca. auf die Hälfte sirupartig einkochen. Abkühlen lassen.

  • Inzwischen die Nüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Abkühlen lassen.

  • Joghurt und Vanillezucker verrühren und auf 2 Dessertteller geben. Grapefruitfilets darauflegen. Mit Sirup und gerösteten Nüssen servieren.

nach oben