Warmer Ziegenkäse mit Salat

Auf Apfelringen mit Honig überbacken gar nicht zickig. Wer mag, isst Baguette dazu.
9
Aus Für jeden Tag 2/2018
Kommentieren:
Warmer Ziegenkäse mit Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 80 g Feldsalat
  • 2 El Zitronensaft
  • 5 Tl Honig, 

    flüssig

  • 2 Äpfel, 

    klein

  • 4 Ziegenkäse, 

    Taler, à 60 g 

  • 4 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 492 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofengrill auf höchster Stufe vorheizen. Feldsalat putzen, waschen, trocken schleudern. Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und 1 Tl Honig verrühren. 3 El Olivenöl unterrühren. Aus den Äpfeln das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Äpfel in je 4 Scheiben schneiden.

  • 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Apfelringe darin bei starker Hitze auf jeder Seite 1–2 Min. braten. Apfelringe herausnehmen und in eine Auflaufform legen. Ziegenkäsetaler auf die Apfelringe legen und mit je 1 Tl Honig beträufeln. Ziegenkäse unter dem heißen Grill im oberen Ofendrittel 3–5 Min. braun backen.

  • Feldsalat mit dem Dressing mischen. Apfelringe und Ziegenkäse mit Salat anrichten und sofort servieren.