Dulce de Leche

So sweet: als Brotaufstrich, Kuchenguss oder Topping für Eis und Desserts
1
Aus Für jeden Tag 02/2018
Kommentieren:
Dulce de leche
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Gläser
  • 1 l Milch
  • 275 g Zucker, 

    braun

  • 0.3 Tl Natron

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Glas 57 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 1 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Milch, Zucker und Natron in einen großen, sehr hohen Topf geben. Unter ständigem Rühren aufkochen.

  • Bei mittlerer Hitze 1 Std. kochen. Zu Beginn vergrößert sich das Volumen noch erheblich. Dann die Temperatur verringern. Wenn die Mischung etwas eingekocht ist, die Temperatur wieder erhöhen, sie sollte stets kochen. Die erste halbe Stunde ab und zu umrühren. Die letzte halbe Stunde, wenn die Masse schon dicklich ist, ständig rühren, da die Masse nun leicht ansetzt. Die Masse ist fertig, wenn die Konsistenz so fest ist wie bei einer Konfitüre. Ist sie noch zu flüssig, dann einige Min. weiterkochen lassen.

  • Sofort in heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen und fest verschließen. Gläser für 5 Min. auf den Deckel stellen, dann umdrehen und abkühlen lassen. Im Kühlschrank lagern.

  • Unsere Tipps: 

    TOPFGRÖSSE: Der Kochtopf sollte mindestens 3-mal so hoch sein wie die Milchmischung!

    RÜHRGERÄT: Mit einem Kochlöffel oder Silikonspatel rühren.

    FEST-TEST: Um zu prüfen, ob die Masse fest genug ist, etwas auf eine eiskalte Untertasse geben.

     

nach oben