Schneemänner aus Pfeffernüssen

Mit diesen lustigen Gesellen wird das Warten auf den Weihnachtsmann nur halb so lang.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
8
Stück

Pfeffernüsse

Butterkekse

Schokokränze mit Zuckerperlen

Dominosteine

Schokolinsen (kleine)

Puderzucker

Zitronensaft

Kuvertüre (Vollmilch oder Zartbitter)

Lebensmittelfarbe (Zuckerstifte; nach Belieben)

Mikadostäbchen (oder Lutscher)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Aus Puderzucker und etwas Zitronensaft einen zähen Zuckerguss anrühren.
  2. Auf 8 Butterkeksen mittig Zuckerguss verteilen. Auf den Zuckerguss die erste Pfeffernuss platzieren und gut festdrücken. Zuckerguss mittig auf der Pfeffernuss verteilen und die 2. Pfeffernuss darauf befestigen. Mit der 3. Pefffernuss ebenso verfahren.
  3. Zunächst Zuckerguss auf dem Schokokranz verteilen und den Dominostein damit festkleben. Den Zuckerkranz mit dem Doministein auf der obersten Pfeffernuss mit Hilfe von Zuckerguss befestigen. Den Zuckerkranz einen Moment festhalten, bis der Zuckergusss anzieht.
  4. Anschließend Schokokuvertüre schmelzen und mit einem kleinen Pinsel die Augen und Knöpfe auf die Pfeffernüsse malen. Nach Belieben können hierfür auch Zuckerstifte verwendet werden. Anschließend die Schokolinsen mit Hilfe von Zuckerguss festkleben.
  5. Mikadostäbchen oder Lutscher als Besen neben den Schneemann kleben.

Mehr Rezepte