VG-Wort Pixel

Sardellen-Pizza

Für jeden Tag 1/2018
Sardellen-Pizza
Foto: Matthias Haupt
Braucht keine halbe Stunde und ist genau das Richtige für herzhaften Heißhunger
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 376 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Rolle Rollen Pizzateig (frisch, 400 g, Kühlregal)

g g Tomaten (passiert, Tetrapak)

Salz

Pfeffer

Chiliflocken

Tl Tl (getrocknet)

El El Olivenöl

g g Gouda (gerieben)

g g Kapern (Nonpareille, Glas)

g g Sardellenfilets

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Pizza-Teig entrollen und mit dem mitgelieferten Backpapier auf ein Blech legen. Passierte Tomaten mit Salz, 1 Prise Zucker, Chiliflocken, Oregano und Olivenöl verrühren und auf dem Teig verteilen. Käse und Kapern darüberstreuen.
  2. Pizza im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 15–20 Min. hellbraun backen. Mit den Sardellenfilets belegt servieren.