Low-Carb-Kürbis-Spinat-Gemüse

Blauschimmelkäse gibt dem Gemüse eine würzige Note – der Clou: "Blumenkohlreis"
7
Aus Für jeden Tag 01/2018
Kommentieren:
Low-Carb-Kürbis-Spinat-Gemüse
Marion Heidegger, e&t-Koch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 350 g Blumenkohl, 

    geputzt

  • 1.5 El Öl
  • Salz
  • 600 g Butternusskürbis
  • 1 Zwiebel
  • 250 g TK-Spinat, 

    aufgetaut

  • 100 ml Schlagsahne
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • 50 g Gorgonzola

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 480 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Blumenkohl klein hacken. In 1/2 El Öl in einem Topf andünsten und salzen. 2 El Wasser zugeben und bei milder Hitze zugedeckt 10–15 Min. bissfest dünsten.

  • Kürbis schälen, entkernen und 1,5 cm groß würfeln. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Spinat gut ausdrücken.

  • 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Kürbis zugeben, salzen und bei mittlerer Hitze 5 Min. dünsten. Zwiebeln zugeben und 2 Min. mitdünsten. Sahne und Brühe zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei milder Hitze 5–7 Min. garen.

  • Gorgonzola und Spinat zugeben, zugedeckt 3 Min. erwärmen. Mit dem „Blumenkohlreis“ servieren.

nach oben