Linguine mit Baby-Spinat und Walnuss-Pesto

Linguine mit Baby-Spinat und Walnuss-Pesto
Foto: Matthias Haupt
Blitzschnell und mit Biss – diese Nudeln machen glücklich.
Koch: Katja Baum
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 734 kcal, Kohlenhydrate: 72 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Baby-Blattspinat

g g Parmesan

g g Linguine

Salz

El El Butter

El El Walnuss-Pesto

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spinat waschen und trocken schleudern. Parmesan fein reiben. Linguine in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Butter in einer Pfanne zerlassen und den Spinat bei mittlerer Hitze 2 Min. unter Rühren dünsten. Linguine abgießen, dabei das Kochwasser auffangen. Linguine mit 6 El Kochwasser und 3–4 El Walnuss-Pesto zum Spinat geben und gleichmäßig durchmischen. Mit Parmesan bestreut servieren.
Tipp Hier geht es zu unserem Walnuss-Pesto Rezept