Panierte Mettfrikadellen

Schön knusprig: Buletten mit Bröselkruste und cremigem Gemüse
0
Aus Für jeden Tag 01/2018
Kommentieren:
Panierte Mettfrikadellen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Schweinemett
  • 0.5 Tl Thymian, 

    getrocknet

  • 1 Ei, 

    Kl. M

  • 6 El Semmelbrösel
  • 0.5 Tl Senf, 

    mittelscharf

  • 300 g Möhren
  • 400 g Kartoffeln, 

    festkochend

  • 11 Zwiebeln
  • 1 El Butter
  • 2 Tl Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 3 El Öl
  • 0.5 Bund Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 957 kcal
Kohlenhydrate: 61 g
Eiweiß: 40 g
Fett: 59 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mett, Thymian, Ei, 2 El Semmelbrösel und Senf gut verkneten. Aus der Masse mit leicht angefeuchteten Händen 6 Frikadellen formen und in den restlichen Semmelbröseln wenden.

  • Möhren und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Mit Möhren und Kartoffeln in einem Topf in der zerlassenen Butter andünsten. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Brühe zugießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 13–15 Min. garen.

  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 6–7 Min. braten. Petersilienblättchen abzupfen,
    grob hacken und unter das Gemüse mischen. Gemüse mit den Frikadellen servieren.

nach oben