VG-Wort Pixel

Blumenkohlsalat mit Feigen und Ducca-Dressing

essen & trinken 9/2018
Blumenkohlsalat mit Feigen und Ducca-Dressing
Foto: Julia Hoersch
Ein Salat, der zum Träumen anregt: Mit Ducca gewürzte Feigen, Blumenkohl und Spinat entführen Sie in 1001 Nacht.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 556 kcal, Kohlenhydrate: 73 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1.3

kg kg Blumenkohl

3

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

100

ml ml Schlagsahne

3

El El Zitronensaft

50

ml ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)

2

Tl Tl Ducca

3

Feigen (reife)

6

Stiel Stiele Koriandergrün

0.25

Bund Bund Schnittlauch

150

g g Baby-Blattspinat

1

Fladenbrot

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen mit Backblech auf der 2. Schiene von unten auf 220 Grad (Gas 4, Umluft 200 Grad) vorheizen. Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen, große Röschen halbieren. Blumenkohl, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen, auf das heiße Blech geben und im Backofen 20-25 Minuten rösten.
  2. Sahne und Zitronensaft verrühren. Mineralwasser einrühren und die Mischung mit Ducca, Salz und Pfeffer abschmecken. Feigen waschen und in Spalten schneiden.
  3. Koriander mit den feinen Stielen fein schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Kräuter mit der Ducca-Sauce mischen. Blattsalat waschen und trocken schleudern. Blumenkohl auf Salatblättern anrichten, die Feigen darüber verteilen, mit Ducca-Dressing beträufeln und mit Fladenbrot servieren.