Mandel-Bananenkuchen

Mandel-Bananenkuchen
Foto: Matthias Haupt
Saftiger als saftig, mit Frischkäsecreme on top. Mehr geht nicht!
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 324 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
14
Stück

Bananen (mittelgroß)

El El Zitronensaft

g g Butter (weich, etwas mehr für die Form)

g g Zucker

Salz

Eier (Kl. M)

El El Milch

Tl Tl Natron

g g Mehl

g g Mandeln (gemahlen)

Tl Tl Weinsteinbackpulver

g g Puderzucker

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

g g Doppelrahmfrischkäse

g g Mandelkerne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. 3 Bananen schälen, in Stücke schneiden, sofort in einer Schüssel mit 3 El Zitronensaft mischen und mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel zerdrücken.
  2. 125 g Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers ca. 5 Min. sehr cremig rühren. Eier nacheinander jeweils 1/2 Min. gut unterrühren. Dann die zerdrückten Bananen unterrühren. Milch er wärmen, Natron darin auflösen. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen, mit dem Natron zugeben und kurz unterrühren. Teig in eine gefettete Springform (24 cm Ø) geben und glatt streichen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 40 Min. backen. In der Form auf einem Gitter abkühlen lassen.
  3. Für die Creme 50 g Butter, Puderzucker und Zitronenschale mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. cremig rühren. Frischkäse zugeben und mit einem Teigspatel gut unter mischen. Kuchen aus der Form lösen. Creme auf den Kuchen geben und wellig verstreichen. 1 Banane schälen, in schräge Scheiben schneiden, mit dem restlichen Zitronensaft mischen. Mandeln grob hacken. Kuchen mit Bananenscheiben und Mandeln garniert servieren.
Tipp Tipp: Der Kuchen bleibt ohne Creme und in Klarsichtfolie verpackt im Kühlschrank bis zu 4 Tage schön saftig.