Spaghetti mit Pilzen und Salbei

Für jeden Tag 11/2018
Spaghetti mit Pilzen und Salbei
Foto: Matthias Haupt
Sie brauchen nur 25 Minuten bis zum neuen Nudelliebling: simpel, veggie, fantastisch!
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 832 kcal, Kohlenhydrate: 73 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Zehe Zehen Knoblauch

Stiel Stiele Salbei

g g Champignons

g g Parmesan

g g Spaghetti

Salz

El El Olivenöl

El El Butter

Pfeffer

Tl Tl Paprikapulver (rosenscharf)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Salbei abzupfen und grob zerzupfen. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. 40 g Parmesan hobeln, den Rest fein reiben.
  2. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  3. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Champignons darin braun anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Salbei zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Nudeln abgießen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser und geriebenen Parmesan zu den Pilzen geben, kurz unter Rühren erhitzen. Spaghetti untermischen. Evtl. nachwürzen. Mit gehobeltem Parmesan und Pfeffer bestreut servieren.