Rote-Bete-Tatar

Aus der Avocadostulle wird ruck, zuck ein würziges Rotlicht-Schnittchen
16
Aus Für jeden Tag 11/2018
Kommentieren:
Rote-Bete-Tatar
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Rote Bete, 

    gegart, vakuumiert, Kühlregal

  • 40 g Gewürzgurken, 

    mit 3 El Sud

  • 1 Schalotte
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Avocado, 

    reif

  • 1 El Limettensaft
  • 0.5 Tl Chiliflocken
  • 4 Scheiben Bauernbrot
  • 0.5 Beet Gartenkresse

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 406 kcal
Kohlenhydrate: 57 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rote Bete sehr fein würfeln. Gewürzgurken und Schalotte ebenfalls sehr fein würfeln. Gurkensud, etwas Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Mit Rote-Bete-, Schalotten- und Gurkenwürfeln mischen.

  • Avocado halbieren, den Kern entfernen. Avocadofleisch aus der Schale lösen, mit Limettensaft, etwas Salz und 1/4 Tl Chiliflocken mit einer Gabel fein zerdrücken.

  • Avocadopüree auf die Brotscheiben streichen, Tatar darauf verteilen. Kresse vom Beet schneiden, darüberstreuen und evtl. mit Chiliflocken bestreut servieren.