Kürbissuppe mit Meerrettich

Tim hat unserem Herbstliebling einem neuen Dreh verpasst. Verdammt gut!
0
Aus Für jeden Tag 11/2018
Kommentieren:
Kürbissuppe mit Meerrettich
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 200 g Zwiebeln
  • 650 g Hokkaido-Kürbis
  • 600 ml Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 3 Tl Tafelmeerrettich
  • 4 El Schmand

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 326 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln grob würfeln. Kürbis putzen, halbieren und entkernen. Kürbis mit Schale in 2 cm große Stücke schneiden.

  • 3 El Öl in einem Topf zerlassen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 3 Min. dünsten. Kürbis zugeben und 5 Min. mitdünsten. 500 ml Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt 20 Min. kochen.

  • Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren. Falls sie zu dickflüssig ist, restliche Brühe zugießen. Kürbissuppe mit Salz, Pfeffer und Meerrettich würzen. Mit Schmand bekleckst servieren.

nach oben