Kürbissuppe mit Meerrettich

Kürbissuppe mit Meerrettich
Foto: Matthias Haupt
Tim hat unserem Herbstliebling einem neuen Dreh verpasst. Verdammt gut!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 326 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
3
Portionen

g g Zwiebeln

g g Hokkaido-Kürbisse

ml ml Hühner- oder Gemüsebrühe

Tl Tl Tafelmeerrettich

El El Schmand

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln grob würfeln. Kürbis putzen, halbieren und entkernen. Kürbis mit Schale in 2 cm große Stücke schneiden.
  2. 3 El Öl in einem Topf zerlassen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 3 Min. dünsten. Kürbis zugeben und 5 Min. mitdünsten. 500 ml Brühe zugießen, aufkochen und zugedeckt 20 Min. kochen.
  3. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren. Falls sie zu dickflüssig ist, restliche Brühe zugießen. Kürbissuppe mit Salz, Pfeffer und Meerrettich würzen. Mit Schmand bekleckst servieren.